„Der Augenblick, will man ihn festhalten, ist schon der nächste“: Zeitphänomenologie im Werk Herta Müllers

Research output

Original languageGerman
Title of host publicationDas Phänomen ZEIT: Materialien eines internationalen Alexander von Humboldt-Kollegs
Pages401-406
Publication statusPublished - 2010
Externally publishedYes

Cite this

Полубояринова, Л. Н. (2010). „Der Augenblick, will man ihn festhalten, ist schon der nächste“: Zeitphänomenologie im Werk Herta Müllers. In Das Phänomen ZEIT: Materialien eines internationalen Alexander von Humboldt-Kollegs (pp. 401-406)